vlog #2

Wenn wir an Südafrika zurückdenken, im Speziellen an Johannesburg, müssen wir an die große Ungerechtigkeit denken, die aus allen Ecken der Stadt zu schreien scheint welche uns sehr berührt und zum Nachdenken gebracht hat. Gleich neben einem wohlhabenden Viertel tummelt sich der Müll, leben Menschen von dem was sie auf der Straße verkaufen können (wenn sie denn etwas verkaufen können) oder von dem, was ihnen andere Menschen aus Mitleid geben und scheinen viele einfach komplett auf sich alleine gestellt zu sein. Uns wurde wieder mal klar, wie gut es uns eigentlich geht und wie unwichtig unsere kleinen Problemchen sind. Wenn wir fallen, gibt es so viele Möglichkeiten, wieder aufgefangen zu werden und es gibt neue Chancen! Doch warum darf das nicht jeder erleben? Uns hat Südafrika sehr berührt. Unser Start in Johannesburg war gleich wie ein Schubs ins kalte Wasser – wir sahen das, wovor wir in unserem Alltag in Deutschland so häufig unsere Augen verschließen (können) – es betrifft uns nicht! Oder doch? Was passiert jedoch, wenn es Dich „anspringt“ und Du gar keine andere Möglichkeit hast als hinzusehen und Deine Gedanken anschließend nur noch um das Erlebte kreisen? Vielleicht klingt das jetzt auch ganz schön dramatisch, zumal wir in unserem Vlog gar nicht so viel davon zeigen – doch wer fände es denn toll, wenn andere, wohlhabendere, Menschen Dich in Deinem Elend fotografieren und beobachten würden? Johannesburg. Eine Stadt, die uns echt zum Nachdenken brachte, welche mit Maboneng echt ein tolles Viertel für Reisende bietet und dennoch so einen Zwiespalt in uns hinterlassen hat..Nicht alles was glänzt ist gold!

Ein hippes Viertel, Sport und zwei nachdenkende Reisende erwarten Euch. Sport, Pool und ein cooles Hipstar Viertel erwarten Euch.

Unsere Airbnb Unterkunft in Johannesburg https://www.airbnb.de/rooms/16360922 Lust auf Airbnb? Hier gibt es einen 20€ Gutschein für Dich: www.airbnb.de/c/dianavikir .

Mehr von uns gibt es auf
Instagram https://www.instagram.com/adventuresw…
Facebook https://www.facebook.com/adventureswi…

Equipment: Canon Legria + Fuji x100t + MacBook + Finalcut

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: